schließen

Loginbox

Trage bitte in die nachfolgenden Felder Deinen Benutzernamen und Kennwort ein, um Dich einzuloggen.


  • Username:
  • Passwort:
  •  
  • Bei jedem Besuch automatisch einloggen.


  •  
     
   


Dichtigkeitsuntersuchung



schnuffel91 offline
Wohnwagenfreund
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: keine Angabe  Hohenbrunn
Alter:
Beiträge: 38
Dabei seit: 04 / 2009
Homepage Private Nachricht ICQ

Garage: anzeigen
Betreff: Re: Dichtigkeitsuntersuchung  -  Gepostet: 06.06.2009 - 14:26 Uhr  -  
Zitat geschrieben von Dappi
Hallo,
habe heute noch was über Knaus und deren Dichtheit gelesen.
Ich glaube es betrifft besonders die noch den Knick im Dach hatten.
Sieht man hier: http://www.wohnmobilforum.de/w-t40097.html
Immer schön cool und trocken bleiben. :stinkef:


Liebe Grüße :hiding:


Ich bin nicht der Meinung, dass man das Verallgemeinern kann ... sowas kann dir mit jedem anderen auch passieren .... dass wichtigste ist, die Dichtungen sauber zu halten .... gilt vorallem für Moos. Das Zeug unterwandert die Gummis, drückt sie weg und dann isses zu spät. Ich nehm einmal im Jahr eine w e i c h e Bürste, warmes Wasser und Schmierseife ... damit geht dass Moos (am besten nach Regen) wunderbar weg ....
jeder braucht ein HOBBY .... ich hab (mindestens) zwei ... und einen KNAUS
www.munich-faces.npage.de
www.sgaf.de
nach unten nach oben

Bedankomat




Die folgenden Benutzer haben sich für dieses Topic bedankt:
Bisher hat sich niemand bedankt.

Dappi offline
Wohnwagenfreund
Avatar
Geschlecht: männlich
Herkunft: GERMANY  Haan
Alter:
Beiträge: 130
Dabei seit: 04 / 2008
Wohnwagen: Knaus Südwind 550 FSK
Private Nachricht

Garage: anzeigen
Betreff: Re: Dichtigkeitsuntersuchung  -  Gepostet: 06.06.2009 - 15:58 Uhr  -  
Die Festerlisten sind oder waren ein Problem bei vielen Knaus.
Kurt hat schon viele WW restauriert bzw. repariert.
Da waren viele Marken drunter und er hat auch mal gesagt das es keinen Hersteller gibt der besonders undicht ist. Es kann jeden treffen und beim Knaus früher oft über die Fensterleisten.

Liebe Grüße :hiding:
Freundliche Grüße ;-wki

Andreas

Unterwegs mit Frau, Kind sowie Hund im MB E 300 T CDI und
Knaus Südwind 550 FSK am Haken
nach unten nach oben
Obelix offline
Moderator
Avatar
Geschlecht: männlich
Herkunft: GERMANY  Bordesholm (Schleswig-Holstein)
Alter: 67
Beiträge: 1042
Dabei seit: 06 / 2005
Wohnwagen: Knaus Südwind 500 FVU, gezogen von Skoda Superb III Combi TDI DSG 4x4
Private Nachricht

Garage: anzeigen
Betreff: Re: Dichtigkeitsuntersuchung  -  Gepostet: 18.05.2020 - 17:10 Uhr  -  
Moin,

um dieses Thema mal wieder aufzuwärmen (wobei es dazu noch mindestens 2 weitere Threads gibt):

Über die Sinnhaftigkeit dieser Untersuchung mag man streiten, aus Gründen der Garantieerhaltung sollte man sie jedoch - meiner Meinung nach - durchführen lassen. Vielfach wird diese Aktion als Geldschneiderei bezeichnet, und das ist sie auch!!!

Ich war heute beim freundlichen Knaus-Händler und konnte der Prüfung beiwohnen. Das Ganze dauerte max. eine halbe Stunde, es wurde mit einem Messgerät an allen Klappen, Fenstern, Luken usw. geprüft. Am Ende hat der "Spaß" sportliche 104,49 Euronen gekostet. Das treibt mich jetzt nicht wirklich in die Insolvenz, ist aber schon eine Hausnummer! Die letzten Jahre beim Hobby hat das jeweils 60 € plus Märchensteuer gekostet. Im Übrigen ungefähr so viel, wie der Thread-Eröffner bereits vor mehr als 10 Jahren berichtete.

Anmerkung am Rande:
Auf der Rückfahrt durch die schöne schleswig-holsteinische Landschaft kamen mir mehrere Gespanne mit auswärtigen Kennzeichen entgegen, die nun, nach der Lockerung der Beschränkungen, wohl Campingplätzen an unserer schönen Ostseeküste entgegenstrebten.
Die Fahrer sahen alle sehr glücklich aus! :love:

Viele Grüße, Wolfgang
Skoda Superb Combi 2,0 TDI 4x4
Audi A3 Cabrio 1,4 TFSI


http://www.nationalflaggen.de/
nach unten nach oben
Dschamba versteckt
Wohnwagenfreund
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: keine Angabe 
Alter:
Beiträge: 4673
Dabei seit: 01 / 2008
Wohnwagen:
Private Nachricht

Garage: anzeigen
Betreff: Re: Dichtigkeitsuntersuchung  -  Gepostet: 18.05.2020 - 18:46 Uhr  -  
hallo Wolfgang,

bei mir hat sich die regelmäßige Dichtigkeitskontrolle ausgezahlt, bei der letzten Prüfung wurde festgestellt, dass meine Garagentüre nass ist.
Sie wurde auf Garantie getauscht.
nach unten nach oben
oti offline
Moderator
Avatar
Geschlecht: männlich
Herkunft: keine Angabe  Wettelsheim
Alter: 58
Beiträge: 4202
Dabei seit: 11 / 2006
Wohnwagen: Hymer Eriba Nova 541 GL BJ: 2017
Private Nachricht

Garage: anzeigen
Betreff: Re: Dichtigkeitsuntersuchung  -  Gepostet: 21.05.2020 - 08:27 Uhr  -  
Hei Herbert,
ja das stimmt, aber es ist traurig genug, dass sowas nach so kurzer Zeit auftritt. Und wenn es der einzige Schaden ist, der während der Garantie auftrat, kannst du dir deine Türe vergolden lassen. Wie ich am Anfang schrieb, war ich zwar froh, dass die Bugwand Am Dethleffs nach 6 Jahren und durchgeführter Dichtigkeitsprüfung kostenlos getauscht wurde, aber speziell in diesem Fall, war es eindeutig, dass der Fehler aufgrund mangelhafter Montage, bohren durch das Kunststoff und nicht in die vorgefertigten Löcher und dadurch sind die Bohrlöcher gerissen. In so einem Fall müsste dies vom Werk auch so reparariert werden, aber dank unseres tollen Gewährleistungsssystems sind sie rechtlich aus dem Schneider, Pfusch hin, oder Pfusch her.
Gruß Olli

Mercedes V-Klasse 250d 190 PS :D
Hymer Nova 541 GL
Triumph ST Sprint Bj2003 120PS für mich
nach unten nach oben
 


Registrierte in diesem Topic
Aktuell kein registrierter in diesem Bereich

Cookies von diesem Forum entfernen  •  FAQ / Hilfe  •  Teamseite  •  Impressum   |  Aktuelle Ortszeit: 02.06.2020 - 22:48