schließen

Loginbox

Trage bitte in die nachfolgenden Felder Deinen Benutzernamen und Kennwort ein, um Dich einzuloggen.


  • Username:
  • Passwort:
  •  
  • Bei jedem Besuch automatisch einloggen.


  •  
     
   


Unser Kroatienurlaub der keiner war.



Dschamba offline
Wohnwagenfreund
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: keine Angabe 
Alter:
Beiträge: 4731
Dabei seit: 01 / 2008
Wohnwagen:
Private Nachricht

Garage: anzeigen
Betreff: Unser Kroatienurlaub der keiner war.  -  Gepostet: 21.08.2010 - 00:32 Uhr  -  
Hallo Freunde,
Wir sind nach über 3300 km von unserem Kroatienurlaub wieder zurück.
Vor 3 Wochen sind wir Richtung Poreć aufgebrochen, wir wollten am Bijela Uvala Urlauben und uns mit Immeroefter die zur gleichen Zeit in Rovinj am Valalta sind treffen.
Daraus wurde allerdings nicht´s, da wir am Bijela Uvala keinen Platz mehr bekommen haben, darauf hin sind wir dann nach Rovinj und haben unser Glück am Polari und am Amarin versucht aber beidemale ohne Erfolg.
Bei der Rückfahrt nach Poreć haben wir dann noch am Valkanela nachgefragt wo wir auch abgewiesen wurden.
Dann war es schon 15.00 Uhr und wir beschlossen, dass wir nach Italien fahren.
Unser neues Ziel war dann der CP Isamar bei Chioggia, auf dem wir auch schon dreimal waren und den wir sehr gut kannten.
Der Isamar ist ein vier Sterne-Platz und sehr schön mit einem riesigen Sandstrand, den Platz haben wir uns aber nur als Übernachtungsplatz für zwei Nächte ausgesucht, denn wir wollten weiter nach Süden.
Unser neues Ziel war Vieste am Gargano.
Wir sind dann am Dienstag um 20.30 Uhr in Vieste angekommen und am CP Adriatico gelandet.
Der CP hat nur zwei Sterne und ist sehr einfach, wir sind von Kroatien und Norditalien andere Standard´s gewohnt.
Wir haben auf dem CP, der auch voll war einen provisorischen Stellplatz bekommen, die Chefin war sehr bemüht und freundlich.
Wir sind dann am nächsten Tag mit dem Auto auf die Suche nach einem besseren CP losgezogen und wir haben uns ein paar Plätze angeschaut, die aber alle nicht so das Gelbe vom Ei waren.
Die einzigen Plätze die uns gefallen haben waren der San Nicola der aber eine sehr steile und kurvige Anfahrt hat und ich angst hatte, dass mir der Wohnwagen in der Kehre aufsetzt.
Dann blieb nur noch der Grota del Aqua übrig der uns noch einigermaßen zusagte.
Am Adriatico zurückgekommen sagte uns die Chefin, dass wir auf dem provisorischen Stellplatz bleiben können und wir haben das Angebot angenommen.
Es war ein sehr schöner Aufenthalt den wir jeden Tag verlängerten, erst sagten wir nur bis Samstag dann wurden es aber 15 Tage weil es so schön war.
Bei der Rückfahrt haben wir dann noch zwei Tage Halt am CP Mediteraneo in Cavalino gemacht und heute sind wir ohne Stau über Bassano-Trento-Brenner nach Hause gefahren.
Aus Kroatien ist jetzt eine Italienrundfahrt von über 3300km geworden.

Stellplatz am Isamar in Chioggia

Stellplatz am CP Adriatico in Vieste

Ein Gecko als Glücksbringer hatten wir auch

Es war sauheiß

sehr sauberer Sandstrand mit klarem Wasser
Dieser Post wurde 1 mal bearbeitet. Letzte Editierung: 17.12.2013 - 01:05 Uhr von Dschamba.
nach unten nach oben

Bedankomat




Die folgenden Benutzer haben sich für dieses Topic bedankt:
Quo Vadis, Renate1

Lucky offline
Wohnwagenfreund
Avatar
Geschlecht: männlich
Herkunft: GERMANY  53773 Hennef
Alter:
Beiträge: 356
Dabei seit: 10 / 2006
Wohnwagen: Hobby
Homepage Private Nachricht

Garage: anzeigen
Betreff: Re: Unser Kroatienurlaub der keiner war.  -  Gepostet: 21.08.2010 - 14:30 Uhr  -  
Hey Dschamba

Na da habt Ihr ja was erlebt. Wir waren im letztem Jahr auf dem Campingplatz Marina di Venezia, als wir dort ankamen, konnten wir auch gleich auf den Platz, aber 2 Tage später war es gerappelt voll und draußen standen sie Schlange. In der Regel fahren wir immer ohne zu buchen, einfach drauf los, aber so langsam habe ich das Gefühl, dass das immer enger wird, dann einen Platz zu finden.

Gruß Lucky
nach unten nach oben
leirex offline
Wohnwagenfreund
Avatar
Geschlecht: männlich
Herkunft: GERMANY  FFB
Alter: 52
Beiträge: 623
Dabei seit: 08 / 2009
Wohnwagen:
Private Nachricht

Garage: anzeigen
Betreff: Re: Unser Kroatienurlaub der keiner war.  -  Gepostet: 21.08.2010 - 14:47 Uhr  -  
Hallo Herbert,

schön, daß ihr wieder wohlbehalten zu Hause angekommen seid.

Da habt ihr ja eine schöne Rundreise gemacht ( wenn auch etwas unfreiwillig). ;zwink
Vielen dank für deinen Bericht.
Viele Grüße

Franz, Andrea, Verena und Tobias



Jeder sollte sein Leben so leben, wie er es für richtig hält.

unterwegs wieder mit einem VW Passat und jetzt mit Fendt Saphir 550 TFK
nach unten nach oben
immeroefter offline
Wohnwagenfreund
Avatar
Geschlecht: männlich
Herkunft: GERMANY  82140 Olching
Alter: 55
Beiträge: 4844
Dabei seit: 10 / 2007
Wohnwagen: bisher Frankia Prima 420 TN seit 09/2011 TEC Travel King 510 TKM/ seit 12/2018 mit Hymer Exciting 470 unterwegs
Homepage Private Nachricht

Garage: anzeigen
Betreff: Re: Unser Kroatienurlaub der keiner war.  -  Gepostet: 22.08.2010 - 23:58 Uhr  -  
Hallo Herbert
Da hast ja ordentlich KM geschrubbt (ja ein Brummifahrer braucht das ;-))) )
War echt schade das es nicht geklappt hat. Aber auch unser Platz war sehr voll. Haben allerdings einen sehr schönen Platz gefunden.
Dennoch war der Platz die letzten 10 Jahre nicht so voll wie heuer.

Aber ihr hattet dennoch einen schönen Urlaub der die gewünschte Erholung gebracht hat.

Gruß Michael
Mit freundlichem *Heckschwenk*
Ab jetzt mit Hymer Exciting 470 - gezogen von einem T6 California mit 150PS, 4Motion, DSG und maxxcamp Ausbau + Goldschmitt-4 Kanal Luftfederung :-)

Wer Schreib-oder Tippfehler findet, darf sie gerne behalten
Dieser Post wurde 1 mal bearbeitet. Letzte Editierung: 24.08.2010 - 11:52 Uhr von immeroefter.
nach unten nach oben
Loni offline
Wohnwagenfreund
Avatar
Geschlecht: weiblich
Herkunft: keine Angabe  Berlin
Alter: 67
Beiträge: 84
Dabei seit: 01 / 2006
Wohnwagen: Dethleffs Summer Edition 05 530V
Private Nachricht

Garage: anzeigen
Betreff: Re: Unser Kroatienurlaub der keiner war.  -  Gepostet: 23.08.2010 - 19:00 Uhr  -  
Hallo Herbert,

sei froh, dass Valkanela belegt war. Wir waren dort ab 5.08. (Reservierung ging bis zum 19.08.)sind aber vorzeitig abgereist, weil der Lärm von der Diskothek in Vrsar nachts(besonders am Wochenende) unerträglich laut war. Base drum bis 5 Uhr morgens wollten wir eigentlich nicht..
Es haben sich auch noch andere Camper beschwert, aber für den CP ist es einfacher, die Schuld auf die Stadt abzuwälzen, die wohl die Disco seit 2 Jahren betreibt
Dabei hatten wir einen super Platz in der dritten Reihe und auch sonst waren wir von dem CP angetan, aber wenn mann nachts nicht schlafen kann, ist das kein Urlaub.
Also sind wir am 16.08. auf den CP Arneitz an den Faaker see in Kärnten gefahren (da waren wir vor 2 Jahren schon mal) und haben noch Erholungsurlaub genossen. Außerdem haben wir noch spontan 1,5 Tage Salzburg eingelegt. Zurück sind wir am 21.08. gefahren, wir haben ab Bad Reichenhall bis Regensburg die Landstrasse gewählt und dann erst auf die Autobahn gefahren, so sind wir auch staufrei nach Hause gekommen.

Einen guten Start in das Arbeitsleben.

LG von Loni
nach unten nach oben
vr6-driver offline
Administrator
Avatar
Geschlecht: männlich
Herkunft: GERMANY  Otting
Alter:
Beiträge: 10569
Dabei seit: 09 / 2005
Wohnwagen: Dethleffs Beduin 460 L
Homepage Private Nachricht

Garage: anzeigen
Betreff: Re: Unser Kroatienurlaub der keiner war.  -  Gepostet: 24.08.2010 - 10:08 Uhr  -  
Zitat geschrieben von Lucky

aber so langsam habe ich das Gefühl, dass das immer enger wird, dann einen Platz zu finden.

Das Gefühl habe ich auch, besonders in der Hauptsaison........haben die Camper wohl a bisserl zu viel von dieser Urlaubsart geschwärmt und jetzt macht´s bald jeder... ;zwink

Das Leben ist zu kurz, um schlechte Laune zu haben.....
nach unten nach oben
alex101068 offline
Wohnwagenfreund
Avatar
Geschlecht: männlich
Herkunft: GERMANY  suedl. München
Alter:
Beiträge: 1025
Dabei seit: 09 / 2006
Wohnwagen: Knaus 500 Cheers
Private Nachricht

Garage: anzeigen
Betreff: Re: Unser Kroatienurlaub der keiner war.  -  Gepostet: 29.08.2010 - 18:38 Uhr  -  
Fahrt doch einfach mal tiefer nach HR, Dalmatien ist einfach unvergleichlich. Mit WW von Muenchen sind es 12 Stunden ueber die Autobahn bis Zadar.
Viele Grüße Alex

Skoda Octavia TDI und Knaus Cheers im Windschatten :-)
nach unten nach oben
Quo Vadis offline
Wohnwagenfreund
Avatar
Geschlecht: männlich
Herkunft: GERMANY  Neanderthal
Alter: 62
Beiträge: 180
Dabei seit: 12 / 2006
Wohnwagen:
Private Nachricht

Garage: anzeigen
Betreff: Re: Unser Kroatienurlaub der keiner war.  -  Gepostet: 30.08.2010 - 00:12 Uhr  -  
... wir waren ebenfalls in Istrien - Camp Kazela in Medulin, CP war absolut in Ordnung, Medulin eher grausam ( ... Gegend rund um die Kirmes :'( )

Die Stellplätze waren schön gross ... da hätten noch ein paar draufgepasst :D

Rolf ... der Neanderthaler

.
Yes ... we Camp
Dieser Post wurde 1 mal bearbeitet. Letzte Editierung: 30.08.2010 - 00:13 Uhr von Quo Vadis.
nach unten nach oben
Jost offline
Wohnwagenfreund
Avatar
Geschlecht: männlich
Herkunft: GERMANY  Schrobenhausen
Alter: 55
Beiträge: 11
Dabei seit: 07 / 2010
Wohnwagen: Hymer Nova S 545
Private Nachricht

Garage: anzeigen
Betreff: Re: Unser Kroatienurlaub der keiner war.  -  Gepostet: 05.12.2010 - 20:17 Uhr  -  
Hallo zusammen, hallo Dschamba,

wir können Gott sei Dank diese Erfahrung nicht teilen.
Wir waren heuer Ende August bis Anfang September auf der Insel Cres im schönen Kroatien. Der Campingplatz war zu einem Teil sehr schön in einer Bucht gelegen, der andere Teil terrassenförmig angeordnet und ca. 15 min zu Fuß vom Ort Martinscinca entfernt. Sanitär war sehr sauber, der Supermarkt am Platz war ok, besser ist der im Ort gewesen. Einmal zu Fuß durch den Platz sollte man auch 20 min rechnen, das Restaurant war auch ganz gut. Also wir werden nächstes Jahr wieder dort hin fahren.
Ach ja, noch ein Tipp von den Anfängern(Wir haben heuer mit dem Campen angefangen), wir hatten heuer dort im Februar reserviert und leider nur noch einen Platz in der dritten Reihe bekommen. Für nächstes Jahr haben wir schon im November 2010 gebucht und nun stehen wir direkt am Meer in der ersten Reihe.

Das war unsere Erfahrung mit Kroatien.

Viele Grüße

Hannes + Susi
nach unten nach oben
Dschamba offline
Wohnwagenfreund
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: keine Angabe 
Alter:
Beiträge: 4731
Dabei seit: 01 / 2008
Wohnwagen:
Private Nachricht

Garage: anzeigen
Betreff: Re: Unser Kroatienurlaub der keiner war.  -  Gepostet: 05.12.2010 - 22:09 Uhr  -  
Hallo Jost,

Mitte August hätten wir uns am Bijela Uvala die Stellplätze aussuchen können aber Anfang August war halt alles voll.
Wir sind sonst auch immer in der zweiten Ferienhälfte BY gefahren und hatten noch nie Probleme bei der Platzsuche, nur diesmal war es wie verhext.
Aber wir hatten in Italien einen super Urlaub und werden sicher nochmal nach Vieste fahren.
Nächstes Jahr fahren wir aber nochmal zum Bijela Uvala aber schon in den Pfingstferien und ich hoffe, dass wir da keine Platzprobleme bekommen, da wir da mindesten 2-3 Gespanne und ein großes Womo sind.
nach unten nach oben
ChriLo offline
Wohnwagenfreund
Avatar
Geschlecht: männlich
Herkunft: GERMANY  Kaiserstuhl
Alter: 43
Beiträge: 167
Dabei seit: 12 / 2010
Wohnwagen: Knaus Sport 450 KU
Private Nachricht

Garage: anzeigen
Betreff: Re: Unser Kroatienurlaub der keiner war.  -  Gepostet: 19.12.2010 - 19:22 Uhr  -  
Hallo Herbert,

wir waren dieses Jahr in Kroatien.
Genauer gesagt in Pula.
Wir hatten zwar vorher reserviert (ohne direkten Platz), wäre aber nicht notwendig gewesen.
Hier gab es noch genügend frei Plätze.

Die sanitären Anlagen konnten zwar nicht an die vom Las Dunas anknüpfen, allerdings entschädigte uns der allabendliche Sonnenuntergang.


Das war der abendliche Anblick.


Das Wohnmobil nebenan waren Freunde. Normalerweise hat man da doch etwas mehr Platz zum Nachbarn.


Trotz der Unterbauaktion stand der Wohnwagen nicht 100% gerade. Auch das Vorzelt stand nicht ideal. Platz war ziemlich steil.

Das schöne war auch, dass man am Abend mit dem Bus direkt nach Pula fahren konnte und dort auch immer was geboten war.
Stereo MCs Live in Pula
Gregorian Live in Pula


Bis dann,
Christian
Viele Grüße vom Kaiserstuhl,
Christian
Dieser Post wurde 1 mal bearbeitet. Letzte Editierung: 19.12.2010 - 19:26 Uhr von ChriLo.
nach unten nach oben
Dschamba offline
Wohnwagenfreund
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: keine Angabe 
Alter:
Beiträge: 4731
Dabei seit: 01 / 2008
Wohnwagen:
Private Nachricht

Garage: anzeigen
Betreff: Re: Unser Kroatienurlaub der keiner war.  -  Gepostet: 19.12.2010 - 20:51 Uhr  -  
Hallo Christian,
zu welcher Zeit wart ihr in Pula?
Wir waren in der ersten Ferienwoche BY, das heist wir waren ab 31.07.2010 in Porec
An so einem schiefen Platz würde ich nicht stehen wollen, da muss man ja Angst haben, dass man den Berg hinunter rollt :D
Sehe ich da ein Treffer Plus von Obelink, das hatten wir auch mal aber jetzt haben wir uns mit dem Verona etwas vergrößert, für längere Aufenthalte wird unser Brand Bali aufgestellt.
nach unten nach oben
ChriLo offline
Wohnwagenfreund
Avatar
Geschlecht: männlich
Herkunft: GERMANY  Kaiserstuhl
Alter: 43
Beiträge: 167
Dabei seit: 12 / 2010
Wohnwagen: Knaus Sport 450 KU
Private Nachricht

Garage: anzeigen
Betreff: Re: Unser Kroatienurlaub der keiner war.  -  Gepostet: 19.12.2010 - 22:07 Uhr  -  
Hallo Herbert,

sind am 01.08.2010 bis zum Gardasee gefahren und waren am 02.08.2010 dann in Pula.
Am 12.08.2010 ging es Nonstop wieder heimwärts.

Wann wart Ihr den in Las Dunas? HAbe vorhin die Bilder im Forum gesehen.
Wir waren vom 26.08.2009 bis zum 07.09.2009 dort.
Am 06.09.2009 gab es ja noch ein schönes Feuerwerk in L'Escala.

Habe das Zelt in Freiburg auf der Campingmesse gekauft.
Ist von DWT und hat als Lounge 2 abzüglich Messerabatt 209,95€
Bei Obelink gibt es dieses nun für 99€ :-( .

Wollten ein Schnellaufbauzelt. Da wir momentan nur zu zweit sind reicht uns dieses eigentlich auch.

Bis dann,
Christian
Viele Grüße vom Kaiserstuhl,
Christian
nach unten nach oben
vr6-driver offline
Administrator
Avatar
Geschlecht: männlich
Herkunft: GERMANY  Otting
Alter:
Beiträge: 10569
Dabei seit: 09 / 2005
Wohnwagen: Dethleffs Beduin 460 L
Homepage Private Nachricht

Garage: anzeigen
Betreff: Re: Unser Kroatienurlaub der keiner war.  -  Gepostet: 20.12.2010 - 09:46 Uhr  -  
Hallo Christian,

schöne Bilder, da will man doch sofort wieder wegfahren! :love: Wir hatten auch mal so einen steilen Stellplatz, muss aber nicht nochmal sein. Aber solche Hügellandschaften finden sich in Kroatien leider ziemlich oft.....

Viele Grüße,
Dirk

Das Leben ist zu kurz, um schlechte Laune zu haben.....
Dieser Post wurde 1 mal bearbeitet. Letzte Editierung: 20.12.2010 - 09:47 Uhr von vr6-driver.
nach unten nach oben
camperkorni offline
Wohnwagenfreund
Avatar
Geschlecht: männlich
Herkunft: GERMANY  Südbaden
Alter: 65
Beiträge: 1868
Dabei seit: 03 / 2008
Wohnwagen: Fendt Topas 550 TG
Private Nachricht

Garage: anzeigen
Betreff: Re: Unser Kroatienurlaub der keiner war.  -  Gepostet: 20.12.2010 - 10:29 Uhr  -  
Zitat geschrieben von ChriLo


Habe das Zelt in Freiburg auf der Campingmesse gekauft.
Ist von DWT und hat als Lounge 2 abzüglich Messerabatt 209,95€
Bei Obelink gibt es dieses nun für 99€ :-( .



Scheint aber nicht das gleiche zu sein. Beim Treffer plus kann man die Seitenteile nicht komplett rausnehmen, nur zur Seite rollen.

Unser Verona ging im September am Lago di Mergozzo in die Knie: Bei heftigem Regen bildete sich nachts ein Wassersack, in dem sich so viel Wasser angesammelt hat, dass die Fiberglas-Querstange gebrochen ist. Ich konnte dann feststellen,
dass meine Schuhe wirklich wasserdicht sind ... auch von innen!
Gruß
Hugo

Unterwegs mit Seat Alhambra 7N und Fendt Topas 550 TG am Schwenkhaken
Und endlich auch mal an einem Treffen: Gitz 2009
Dabei beim 1. Oster-Schwarzwald-Treffen Bankenhof 21.-25.4.2011
Schön war's am Bodensee-Herbsttreffen in Salem vom 30.9.-3.10.2011
nach unten nach oben
 


Registrierte in diesem Topic
Aktuell kein registrierter in diesem Bereich

Cookies von diesem Forum entfernen  •  FAQ / Hilfe  •  Teamseite  •  Impressum   |  Aktuelle Ortszeit: 09.08.2022 - 06:43