schließen

Loginbox

Trage bitte in die nachfolgenden Felder Deinen Benutzernamen und Kennwort ein, um Dich einzuloggen.


  • Username:
  • Passwort:
  •  
  • Bei jedem Besuch automatisch einloggen.


  •  
     
   


Wasseranlage reinigen und entkeimen



Dschamba offline
Wohnwagenfreund
Avatar
Geschlecht: männlich
Herkunft: GERMANY  FFB
Alter: 56
Beiträge: 4523
Dabei seit: 01 / 2008
Wohnwagen: Carado T448
Private Nachricht

Garage: anzeigen
Betreff: Wasseranlage reinigen und entkeimen  -  Gepostet: 04.06.2018 - 21:30 Uhr  -  
Wie reinigt ihr eure Wasseranlagen?
Ich habe jetzt von Berger diesen Tankreiniger und diesen Entkalker gekauft.
Am Samstag habe ich dann mit dem Tankreiniger begonnen, über Nacht einwirken lassen, dann den Tank gründlich gespült und mit einem Tuch rausgewischt, dann habe ich noch den Entkalker nach Anleitung angewandt.
Jetzt bin ich mal gespannt wie lange das hält.
Ich mache den Wassertank selten ganz voll, damit ich immer einen Wasseraustausch habe, wir nehmen das Tankwasser auch zum Kaffeekochen.
viele Grüße
Herbert



unterwegs mit CARADO T448
Wenn immer der Klügere nachgibt, dann wird irgendwann die Welt nur noch von Dummen regiert!
Dieser Post wurde 1 mal bearbeitet. Letzte Editierung: 04.06.2018 - 21:32 Uhr von Dschamba.
nach unten nach oben

Bedankomat




Die folgenden Benutzer haben sich für dieses Topic bedankt:
Bisher hat sich niemand bedankt.

oti offline
Moderator
Avatar
Geschlecht: männlich
Herkunft: keine Angabe  Wettelsheim
Alter: 56
Beiträge: 4050
Dabei seit: 11 / 2006
Wohnwagen: Hymer Eriba Nova 541 GL BJ: 2017
Private Nachricht

Garage: anzeigen
Betreff: Re: Wasseranlage reinigen und entkeimen  -  Gepostet: 05.06.2018 - 07:42 Uhr  -  
Hei Herbert,
beim neuen WW haben wir das noch nicht gemacht, aber beim alten haben wir immer Zitronensäure in Pulverform verwendet. Das macht beides entkeimen und entkalken. Dann etwas in der Gegend rumfahren, damit es sich gleichmäßig verteilt.
Wir lassen das Wasser auch immer nach dem Urlaub sofort wieder ab, auch bei der Toilette.
Gruß Olli

Mercedes V-Klasse 250d 190 PS :D
Hymer Nova 541 GL
Triumph ST Sprint Bj2003 120PS für mich
Dieser Post wurde 2 mal bearbeitet. Letzte Editierung: 05.06.2018 - 07:48 Uhr von oti.
nach unten nach oben
Aldierika offline
Wohnwagenfreund
Avatar
Geschlecht: weiblich
Herkunft: GERMANY  Bayern, Maisach
Alter: 60
Beiträge: 281
Dabei seit: 11 / 2012
Wohnwagen:
Private Nachricht

Garage: anzeigen
Betreff: Re: Wasseranlage reinigen und entkeimen  -  Gepostet: 05.06.2018 - 16:08 Uhr  -  
Hallo Herbert, ich mache es wie Oli mit Zitronensäure in Pulverform, alle Leitungen voll laufen lassen und über Nacht einwirken, am nächsten Tag alles auslaufen lassen, Tank mit frischem Wasser befüllen, durchspülen, fertig
Für Kaffeemaschine verwende ich in Deutschland Wasser aus dem Tank, im Ausland kaufe ich stilles Wasser!
Lieber Gruß aus Vieste
Gruß Erika und Sepp

unterwegs mit Ford Ranger Wildtrak 3,2
nach unten nach oben
Rainers1869 offline
Wohnwagenfreund
Avatar
Geschlecht: männlich
Herkunft: GERMANY  72582 Grabenstetten bei Reutlingen (BW)
Alter: 49
Beiträge: 404
Dabei seit: 07 / 2007
Wohnwagen: Sunliving A49 DP 148PS Euro6 (Schwobaschleuder)
Private Nachricht

Garage: anzeigen
Betreff: Re: Wasseranlage reinigen und entkeimen  -  Gepostet: 05.06.2018 - 16:17 Uhr  -  
Wir nehmen Hedola H 11
Lieber bei Regen am Strand, als bei Sonne auf Arbeit!
nach unten nach oben
Dschamba offline
Wohnwagenfreund
Avatar
Geschlecht: männlich
Herkunft: GERMANY  FFB
Alter: 56
Beiträge: 4523
Dabei seit: 01 / 2008
Wohnwagen: Carado T448
Private Nachricht

Garage: anzeigen
Betreff: Re: Wasseranlage reinigen und entkeimen  -  Gepostet: 05.06.2018 - 18:16 Uhr  -  
Zitat geschrieben von Rainers1869

Wir nehmen Hedola H 11


hallo Rainer,

Hedola H11 kannte ich nicht, das probiere ich beim nächsten mal aus ;popaya
viele Grüße
Herbert



unterwegs mit CARADO T448
Wenn immer der Klügere nachgibt, dann wird irgendwann die Welt nur noch von Dummen regiert!
nach unten nach oben
camperkorni offline
Wohnwagenfreund
Avatar
Geschlecht: männlich
Herkunft: GERMANY  Südbaden
Alter: 61
Beiträge: 1791
Dabei seit: 03 / 2008
Wohnwagen: Hobby Excellent 535 UL
Private Nachricht

Garage: anzeigen
Betreff: Re: Wasseranlage reinigen und entkeimen  -  Gepostet: 06.06.2018 - 08:05 Uhr  -  
Hallo Herbert,

ich habe meinen Tank und die Leitungen dieses Frühjahr zum zweiten Mal mit Danklorix gereinigt. Eine Flasche davon in den (transportablen) Wassertank, randvoll 'Wasser dazu und dann die Wasserhähne in Bad und Küche öffnen, damit die Leitungen mit der Mischung gefüllt werden. Ein bis zwei Tage stehen lassen und dann gut durchspülen (mindestens 3 - 4 Tanks voll). Im Vergleich zu den früher verwendeten Tankreinigern ist das Ergebnis viel besser: Die Wasserschläuche sind vollkommen klar. Es riecht kurze Zeit etwas nach Chlor, aber nicht unangenehm, eher frisch. Das verliert sich dann nach wenigen Tagen.
Gruß
Hugo

Unterwegs mit Ford S-Max 2,0 TDCi und Hobby Excellent 535 UL am (jetzt abnehmbaren) Haken
Und endlich auch mal an einem Treffen: Gitz 2009
Dabei beim 1. Oster-Schwarzwald-Treffen Bankenhof 21.-25.4.2011
Schön war's am Bodensee-Herbsttreffen in Salem vom 30.9.-3.10.2011
nach unten nach oben
Paule offline
Wohnwagenfreund
Avatar
Geschlecht: männlich
Herkunft: GERMANY  Schweinfurt
Alter:
Beiträge: 107
Dabei seit: 03 / 2009
Wohnwagen: ADRIA - ADIVA- Bj. 2006
Private Nachricht

Garage: anzeigen
Betreff: Re: Wasseranlage reinigen und entkeimen  -  Gepostet: 15.07.2018 - 13:12 Uhr  -  
Ich nehme immer das Kukident
von meine Omma.
Was für ihr Gebiß gut is, kann für
meine Wohnwagen-Leitungen nicht
schlecht sein............
!0 Liter Eimerchen voll mit Wasser, 5 Kukident rein,
Pumpe reinhängen und ansaugen lassen
bis alle Leitungen damit voll sind.
5-6 Stunden einwirken lassen.
Zwischenzeitlich immer wieder mal Pumpe
kurz anlaufen lassen, damit Bewegung in
die Leitungen kommt.
Dann mit 20 Literchen Wasser gut Leitungen
durchspülen.
Seit ca. 30 Jahren gut is !
Gibt natürlich jetzt wieder die Kommentare,
das Kukident nix nützt, aber wenn ich bedenke, was meine
Omma mit ihr Gebiß all durchgekaut hat.........
Mein lieber Scholli !!!
Den Tank selbst mach ich nach jeder Reise gründlichst
von innen sauber und laß auch das Wasser ab.
Bleibt all gesund
und frohes Werken bei allem was ihr tut !
Küsschen
Paule
Auf in die Ferne ....
Paule & Co. On Road mit MB V-Klasse, 220 CDI. Ständich verfolchd (Frängisch) von einem ";Sturmvogel.";
nach unten nach oben
 


Registrierte in diesem Topic
Aktuell kein registrierter in diesem Bereich

Cookies von diesem Forum entfernen  •  FAQ / Hilfe  •  Teamseite  •  Impressum   |  Aktuelle Ortszeit: 18.08.2018 - 08:20