schließen

Loginbox

Trage bitte in die nachfolgenden Felder Deinen Benutzernamen und Kennwort ein, um Dich einzuloggen.


  • Username:
  • Passwort:
  •  
  • Bei jedem Besuch automatisch einloggen.


  •  
     
   


Solarpanel welches Steckermeßgerät



Paule offline
Wohnwagenfreund
Avatar
Geschlecht: männlich
Herkunft: GERMANY  Schweinfurt
Alter:
Beiträge: 128
Dabei seit: 03 / 2009
Wohnwagen: ADRIA - ADIVA- Bj. 2006
Private Nachricht

Garage: anzeigen
Betreff: Solarpanel welches Steckermeßgerät  -  Gepostet: 02.12.2018 - 14:21 Uhr  -  
Ich habe mir
ein Solarpanel, Leistung 130 Watt, mit Inverter
auf 230 Volt gekauft.
Mit welchem Steckermessgerät
kann man den tatsächlich abgegebenen
Strom des Moduls messen ?
Es dankt euch
und grüßt
Paule
Auf in die Ferne ....
Paule & Co. On Road mit MB V-Klasse, 220 CDI. Ständich verfolchd (Frängisch) von einem ";Sturmvogel.";
nach unten nach oben

Bedankomat




Die folgenden Benutzer haben sich für dieses Topic bedankt:
Bisher hat sich niemand bedankt.

oti offline
Moderator
Avatar
Geschlecht: männlich
Herkunft: keine Angabe  Wettelsheim
Alter: 56
Beiträge: 4083
Dabei seit: 11 / 2006
Wohnwagen: Hymer Eriba Nova 541 GL BJ: 2017
Private Nachricht

Garage: anzeigen
Betreff: Re: Solarpanel welches Steckermeßgerät  -  Gepostet: 02.12.2018 - 16:29 Uhr  -  
Was meinst du mit Steckermessgerät.
wenn du ein entsprechendes Ladegerät hast, z. B. Steca, kann du die Leistung in Ampere im display ablesen.
was ich auch nicht verstehe, ist das mit dem Inverter auf 230V, hast du einen Wechselrichter an der Batterie hängen, oder ???
Gruß Olli

Mercedes V-Klasse 250d 190 PS :D
Hymer Nova 541 GL
Triumph ST Sprint Bj2003 120PS für mich
Dieser Post wurde 1 mal bearbeitet. Letzte Editierung: 02.12.2018 - 16:30 Uhr von oti.
nach unten nach oben
Paule offline
Wohnwagenfreund
Avatar
Geschlecht: männlich
Herkunft: GERMANY  Schweinfurt
Alter:
Beiträge: 128
Dabei seit: 03 / 2009
Wohnwagen: ADRIA - ADIVA- Bj. 2006
Private Nachricht

Garage: anzeigen
Betreff: Re: Solarpanel welches Steckermeßgerät  -  Gepostet: 02.12.2018 - 16:35 Uhr  -  
Vom Solarpanel
geht Leitung zum Wechselrichter (Inverter) der macht 230 Volt.
Von Wechselrichter geht Stecker ins Netz............
Meine bescheidene Vorstellung.:
Von Wechselrichter geht Stecker in Messgerät zum Ablesen der
Leistung und erst dann ins Netz........

Welches Messgerät zur dauerhaften Messung
der Wechselrichterleistung käme da in Frage ?
Auf in die Ferne ....
Paule & Co. On Road mit MB V-Klasse, 220 CDI. Ständich verfolchd (Frängisch) von einem ";Sturmvogel.";
nach unten nach oben
oti offline
Moderator
Avatar
Geschlecht: männlich
Herkunft: keine Angabe  Wettelsheim
Alter: 56
Beiträge: 4083
Dabei seit: 11 / 2006
Wohnwagen: Hymer Eriba Nova 541 GL BJ: 2017
Private Nachricht

Garage: anzeigen
Betreff: Re: Solarpanel welches Steckermeßgerät  -  Gepostet: 02.12.2018 - 16:53 Uhr  -  
Zitat geschrieben von Paule

Vom Solarpanel
geht Leitung zum Wechselrichter (Inverter) der macht 230 Volt.
Von Wechselrichter geht Stecker ins Netz............
Meine bescheidene Vorstellung.:
Von Wechselrichter geht Stecker in Messgerät zum Ablesen der
Leistung und erst dann ins Netz........

Welches Messgerät zur dauerhaften Messung
der Wechselrichterleistung käme da in Frage ?


von Panel zum Wechselrichter das funktioniert nicht, weil die Panel 1. nicht die Leistung bringen, die der WR benötigt und 2. 18V und keine 12V liefert
Gruß Olli

Mercedes V-Klasse 250d 190 PS :D
Hymer Nova 541 GL
Triumph ST Sprint Bj2003 120PS für mich
nach unten nach oben
Paule offline
Wohnwagenfreund
Avatar
Geschlecht: männlich
Herkunft: GERMANY  Schweinfurt
Alter:
Beiträge: 128
Dabei seit: 03 / 2009
Wohnwagen: ADRIA - ADIVA- Bj. 2006
Private Nachricht

Garage: anzeigen
Betreff: Re: Solarpanel welches Steckermeßgerät  -  Gepostet: 02.12.2018 - 17:08 Uhr  -  
mein Panel
liefert bei 12 Volt 130 Watt
Auf in die Ferne ....
Paule & Co. On Road mit MB V-Klasse, 220 CDI. Ständich verfolchd (Frängisch) von einem ";Sturmvogel.";
nach unten nach oben
oti offline
Moderator
Avatar
Geschlecht: männlich
Herkunft: keine Angabe  Wettelsheim
Alter: 56
Beiträge: 4083
Dabei seit: 11 / 2006
Wohnwagen: Hymer Eriba Nova 541 GL BJ: 2017
Private Nachricht

Garage: anzeigen
Betreff: Re: Solarpanel welches Steckermeßgerät  -  Gepostet: 02.12.2018 - 17:17 Uhr  -  
Zitat geschrieben von Paule

mein Panel
liefert bei 12 Volt 130 Watt


130W sind ca. 6,5 A gleich 78 W, damit kannst du vielleicht einen Elektrorasierer betreiben mehr aber nicht. Ein Wechselrichter für 230V braucht abhängig von seiner Leistung wesentlich mehr Leistung und ist sinnvoll nur an einer Autarkbatterie zu betreiben. Ein WR macht, wenn überhaupt, nur Sinn im Bereich zwischen 300W - 600W, mehr würde deine Batterie innerhalb von vielleicht 30 min vollständig leeren.
Gruß Olli

Mercedes V-Klasse 250d 190 PS :D
Hymer Nova 541 GL
Triumph ST Sprint Bj2003 120PS für mich
nach unten nach oben
Paule offline
Wohnwagenfreund
Avatar
Geschlecht: männlich
Herkunft: GERMANY  Schweinfurt
Alter:
Beiträge: 128
Dabei seit: 03 / 2009
Wohnwagen: ADRIA - ADIVA- Bj. 2006
Private Nachricht

Garage: anzeigen
Betreff: Re: Solarpanel welches Steckermeßgerät  -  Gepostet: 02.12.2018 - 17:43 Uhr  -  
MMMmmmhhhhhhh..............
Schwierig, wenn nicht sogar sinnlos.
Auf in die Ferne ....
Paule & Co. On Road mit MB V-Klasse, 220 CDI. Ständich verfolchd (Frängisch) von einem ";Sturmvogel.";
nach unten nach oben
oti offline
Moderator
Avatar
Geschlecht: männlich
Herkunft: keine Angabe  Wettelsheim
Alter: 56
Beiträge: 4083
Dabei seit: 11 / 2006
Wohnwagen: Hymer Eriba Nova 541 GL BJ: 2017
Private Nachricht

Garage: anzeigen
Betreff: Re: Solarpanel welches Steckermeßgerät  -  Gepostet: 02.12.2018 - 18:05 Uhr  -  
Zitat geschrieben von Paule
MMMmmmhhhhhhh..............
Schwierig, wenn nicht sogar sinnlos.


... ja so könnte man das nennen :D Solarpanels machen Sinn, wenn du damit deine Batterie laden willst. Ein Wechselrichter macht Sinn, wenn du z. B. ein Laptop bis 150 W damit laden willst. Wenn du dagegen eine Seneo mit einem WR betreiben willst, wird der deine 100 Ah Batterie in 20 min leerziehen, vorausgesetzt die Batterie schmilzt vorher nicht, denn bei diesen Leistung zieht der WR ca. 150 A aus der Batterie.
Gruß Olli

Mercedes V-Klasse 250d 190 PS :D
Hymer Nova 541 GL
Triumph ST Sprint Bj2003 120PS für mich
Dieser Post wurde 1 mal bearbeitet. Letzte Editierung: 02.12.2018 - 18:08 Uhr von oti.
nach unten nach oben
 


Registrierte in diesem Topic
Aktuell kein registrierter in diesem Bereich

Cookies von diesem Forum entfernen  •  FAQ / Hilfe  •  Teamseite  •  Impressum   |  Aktuelle Ortszeit: 19.12.2018 - 03:30