schließen

Loginbox

Trage bitte in die nachfolgenden Felder Deinen Benutzernamen und Kennwort ein, um Dich einzuloggen.


  • Username:
  • Passwort:
  •  
  • Bei jedem Besuch automatisch einloggen.


  •  
     
   


Kauf geplant: Wohnwagen Knaus Eifelland Beauty 500 TL, Bj. 2002



Kuddie04 offline
Wohnwagenfreund
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: keine Angabe 
Alter: 55
Beiträge: 3
Dabei seit: 01 / 2019
Private Nachricht

Garage: anzeigen
Betreff: Kauf geplant: Wohnwagen Knaus Eifelland Beauty 500 TL, Bj. 2002  -  Gepostet: 29.01.2019 - 21:33 Uhr  -  
Hallo zusammen,
ich habe noch keine Erfahrung mit Wohnwagen. Plane die Anschaffung eines Wohnwagen Knaus Eifelland Beauty 500 TL, Bj. 2002.
Habt ihr Hinweise auf Mängel bzw. auf Dinge, auf die man achten sollte?

Würde mich sehr freuen, von den Erfahrungsträgern etwas zu erfahren.
Schon einmal Danke im Voraus.

P.S.: Habe im Internet leider überhaupt nichts dazu gefunden. Gibt es Informationsquellen?
nach unten nach oben

Bedankomat




Die folgenden Benutzer haben sich für dieses Topic bedankt:
Bisher hat sich niemand bedankt.

oti offline
Moderator
Avatar
Geschlecht: männlich
Herkunft: keine Angabe  Wettelsheim
Alter: 57
Beiträge: 4112
Dabei seit: 11 / 2006
Wohnwagen: Hymer Eriba Nova 541 GL BJ: 2017
Private Nachricht

Garage: anzeigen
Betreff: Re: Kauf geplant: Wohnwagen Knaus Eifelland Beauty 500 TL, Bj. 2002  -  Gepostet: 30.01.2019 - 07:55 Uhr  -  
Hallo Thorsten,
ersteinmal herzlich willkommen bei uns im Forum. Beim Kauf eines WW hat natürlich die Dichtigkeit oberste Priorität. Schwachstelle bei vielen WW sind Fenster, speziell da wo sie angeschraubt sind, irgendwelche Durchbrüche, Dachhauben, Be- Entlüftungen, Kamindurchbruch. Dann Verbindungen z. B. Vom Dach zur Seitenwand oder von der Bugmaske zu den Seitenwänden. Der unterboden ist auch sehr wichtig speziell an den Ecken. Du solltest an diesen Stellen genauesten überprüfen, ob es da feucht ist, oder ob die Wände weich sind. Man kann die Feuchtigkeit z. B. mit einem Feuchtigkeitprüfgerät, das hier hab ich z. B: https://www.amazon.de/TFA-Dost...ger%C3%A4t oder auch das ist sehr gut https://www.amazon.de/TROTEC-3...ger%C3%A4t du musst aber etwas Übung im Umgang mit dem Gerät haben, z. B. wissen, dass z. B. Schrauben auch Alarm auslösen, z. B. im Übergang von Dach zur Seitenwand, das merkt man aber, wenn alle 10 cm ein Alarm ausgelöst wird. Weiterhin solltest du alle Geräte auf Funktion prüfen, Heizung, Kocher, Kühlschrank auf alle drei Möglichkeiten, 230V, 12V, Gas. Wenn eine Therme vorhanden ist, die checken, ob funktionsfähig und dicht, das man sollte den Tank auffüllen und die Funktion der Therme, Pumpen testen. Weiterhin solltest du darauf achten, ob die Gasregler im Gasflaschenkasten nich ihre 10 jährige Betriebsdauer überschritten haben, bzw ob überhaupt Gasprüfungen alle 2 Jahre gemacht wurden, dafür gibt es ein Gasheft, wo das eingetragen wird. Prüfe auch, ob Dichtigkeitsprüfungen gemacht wurden, für die ersten 5-6 Jahren im Rahmen der Dichtigkeitsgarantie, danach wäre auch noch gut, auch dafür gibt es Nachweise. Ja das ist das, was mir auf die Schnelle einfällt, bei WW dieses Baujahrs sollten gröbere Mängel eigentlich nicht vorkommen sein, außer bei Hobby :D das waren in diesen Zeiträumen einige Baureihen dabei, die problematisch sind.

Ein weiterer Aspekt ist die Zuladung, sie sollte auf jeden Fall über 300 kg liegen je mehr desto besser, denn alle Anbauten, Markise, Mover, Autarkpaket gehen von der Zuladung weg.

Wenn du in den einschlägigen Foren nichts spezielles findest, ist das eigentlich ein gutes Zeichen. Du kannst ja nach Besichtigung hier im Forum Bilder einstellen, dass kann die vielleicht der ein oder andere Profi noch speziellere Tipps geben. Du solltest dir dafür Zeit lassen, den WW wirklich genau anzuschauen, denn es ist in der Vergangenheit schon öfters passiert, dass sich Laien dann Feuchtbiotope gekauft haben.
Die Preise sind aber aktuell für Gebrauchte WW sehr hoch, bei einem WW dieser Kategorie, wirst du mit 7000 - 9000 € rechnen müssen, der z. B: https://www.ebay-kleinanzeigen...3-220-1646
und da ist die Frage, ob dann eine Neuanschaffung nicht sinnvoller wäre, und den Betrag dann als Anzahlung zu verwenden, gerade im Winter geben Händler auf Letztjahresmodelle teils sehr hohe Rabatte.
Gruß Olli

Mercedes V-Klasse 250d 190 PS :D
Hymer Nova 541 GL
Triumph ST Sprint Bj2003 120PS für mich
Dieser Post wurde 5 mal bearbeitet. Letzte Editierung: 30.01.2019 - 08:17 Uhr von oti.
nach unten nach oben
Obelix offline
Moderator
Avatar
Geschlecht: männlich
Herkunft: GERMANY  Bordesholm (Schleswig-Holstein)
Alter: 66
Beiträge: 1015
Dabei seit: 06 / 2005
Wohnwagen: Hobby Prestige 495 UL, gezogen von Skoda Superb III Combi TDI DSG 4x4
Private Nachricht

Garage: anzeigen
Betreff: Re: Kauf geplant: Wohnwagen Knaus Eifelland Beauty 500 TL, Bj. 2002  -  Gepostet: 30.01.2019 - 08:57 Uhr  -  
Hallo Thorsten,

auch von mir ein herzliches Willkommen im Forum! Ollis Ausführungen ist eigentlich nichts hinzuzufügen. Das von ihm verlinkte ebay-Angebot hatte ich mir auch angesehen. Obwohl Olli damit Recht hat, dass gebrauchte WW aktuell sehr teuer sind, halte ich doch den dort aufgerufenen Preis für sehr hoch. Wobei die ehemals eigenständige Marke Eiffelland ja später von Knaus als preiswerte Produktlinie mit entsprechend moderaten Neupreisen weitergeführt wurde, was aber nix schlechtes bedeuten muss. Speziell bei diesem Modell wäre mir auch die Zuladung etwas knapp bemessen. 310 kg hört sich gut an, aber ich habe zum Beispiel schon ca. 200 kg Zeug an Bord (Vorzelt, Mover, Werkzeug usw.), ohne dass ich die Klamotten für die Reise eingepackt hätte. Ohne Auflastung wäre ich da schon an der Grenze, so habe ich aber noch 200 kg Luft.

Gruß, Wolfgang
nach unten nach oben
oti offline
Moderator
Avatar
Geschlecht: männlich
Herkunft: keine Angabe  Wettelsheim
Alter: 57
Beiträge: 4112
Dabei seit: 11 / 2006
Wohnwagen: Hymer Eriba Nova 541 GL BJ: 2017
Private Nachricht

Garage: anzeigen
Betreff: Re: Kauf geplant: Wohnwagen Knaus Eifelland Beauty 500 TL, Bj. 2002  -  Gepostet: 30.01.2019 - 09:29 Uhr  -  
Zitat geschrieben von Obelix
310 kg hört sich gut an, aber ich habe zum Beispiel schon ca. 200 kg Zeug an Bord (Vorzelt, Mover, Werkzeug usw.), ohne dass ich die Klamotten für die Reise eingepackt hätte. Ohne Auflastung wäre ich da schon an der Grenze, so habe ich aber noch 200 kg Luft.


Hallo Wolfgang,
Ja das stimmt schon, meiner z. B. hat 600 kg mit Anbauten Klima, Markise, Mover, Autarkpaket immer noch 400 kg :D Nur in der Gewichtsklasse von Thorsten wirst du wenige WW finden, die eine höhere Zuladung als 300 kg haben, und die Achse wird mit sehr hoher Wahrscheinlichkeit auch nicht größer ausgelegt sein. Ja der Preis ist sehr hoch, nur das ist eben aktuell das Problem, dass für Gebrauchte höchstpreise aufgerufen werden, teilweise nach 16 Jahren der damalige DM Neupreis in € :D, darum mein Hinweis, ob eine Neuanschaffung da dann vielleicht nicht die bessere Alternative wäre, weil bei einem 16 Jahre alten WW sind in den nächsten Jahren Undichtigkeiten vorprogrammiert, ein WW ist nicht für die Ewigkeit gebaut, sondern hat mit 20 - 25 Jahren das meiste hinter sich :D
Gruß Olli

Mercedes V-Klasse 250d 190 PS :D
Hymer Nova 541 GL
Triumph ST Sprint Bj2003 120PS für mich
Dieser Post wurde 1 mal bearbeitet. Letzte Editierung: 30.01.2019 - 09:31 Uhr von oti.
nach unten nach oben
Kuddie04 offline
Wohnwagenfreund
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: keine Angabe 
Alter: 55
Beiträge: 3
Dabei seit: 01 / 2019
Private Nachricht

Garage: anzeigen
Betreff: Re: Kauf geplant: Wohnwagen Knaus Eifelland Beauty 500 TL, Bj. 2002  -  Gepostet: 30.01.2019 - 15:50 Uhr  -  
Hallo Olli, hallo Wolfgang,
ich freue mich über den herzlichen Empfang hier im Forum!

Vielen Dank für die vielen Informationen und Anregungen, ihr seid großartig!
Jetzt muss ich mir erstmal Gedanken machen.

Beste Grüße, Thorsten
nach unten nach oben
oti offline
Moderator
Avatar
Geschlecht: männlich
Herkunft: keine Angabe  Wettelsheim
Alter: 57
Beiträge: 4112
Dabei seit: 11 / 2006
Wohnwagen: Hymer Eriba Nova 541 GL BJ: 2017
Private Nachricht

Garage: anzeigen
Betreff: Re: Kauf geplant: Wohnwagen Knaus Eifelland Beauty 500 TL, Bj. 2002  -  Gepostet: 30.01.2019 - 18:21 Uhr  -  
Zitat geschrieben von Kuddie04
Jetzt muss ich mir erstmal Gedanken machen.


aus welcher Gegend kommst du denn? Bei München gibt es den Freistaat größter Händler Europas, da findest du alles, von preisgünstig bis superteuer. Wir waren da auch letztes Jahr nur mal zum schauen und dann stand da ein Preis, bei dem wir nicht Nein sagen konnten :D Auf jeden Fall würde ich deine Entscheidung nicht über das Knie brechen, so ein WW Kauf und speziell bei gebrauchten braucht Zeit. Warum willst du den eigentlich unbedingt einen Eifelland, hat das besondere Gründe?
Gruß Olli

Mercedes V-Klasse 250d 190 PS :D
Hymer Nova 541 GL
Triumph ST Sprint Bj2003 120PS für mich
Dieser Post wurde 1 mal bearbeitet. Letzte Editierung: 30.01.2019 - 18:21 Uhr von oti.
nach unten nach oben
Obelix offline
Moderator
Avatar
Geschlecht: männlich
Herkunft: GERMANY  Bordesholm (Schleswig-Holstein)
Alter: 66
Beiträge: 1015
Dabei seit: 06 / 2005
Wohnwagen: Hobby Prestige 495 UL, gezogen von Skoda Superb III Combi TDI DSG 4x4
Private Nachricht

Garage: anzeigen
Betreff: Re: Kauf geplant: Wohnwagen Knaus Eifelland Beauty 500 TL, Bj. 2002  -  Gepostet: 30.01.2019 - 18:36 Uhr  -  
Zitat geschrieben von oti
Warum willst du den eigentlich unbedingt einen Eifelland, hat das besondere Gründe?

Diese Frage hatte ich mir auch schon gestellt...
nach unten nach oben
Kuddie04 offline
Wohnwagenfreund
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: keine Angabe 
Alter: 55
Beiträge: 3
Dabei seit: 01 / 2019
Private Nachricht

Garage: anzeigen
Betreff: Re: Kauf geplant: Wohnwagen Knaus Eifelland Beauty 500 TL, Bj. 2002  -  Gepostet: 31.01.2019 - 12:32 Uhr  -  
Hallo Olli, hallo Wolfgang,
in meiner Nähe bietet jemand so einen Wohnwagen an. Das ist das von Olli zitierte Angebot von Ebay-Kleinanzeigen, das fand ich ganz interessant. Leider weiß ich es aufgrund fehlender Erfahrung mit Wohnwagen nicht einzuordnen.
Grundsätzlich bin ich auf keinen Hersteller oder Wohnwagentyp fixiert. Ein gewisser Grundriss soll vorhanden sein. Im Grunde ein festes Doppelbett mit ca. 2 m Länge, Vernünftige Toilette/Dusche, Kochnische/Kühlschrank, Heizung, Sitzecke- bei Bedarf zu zwei weiteren Schalfplätzen umbaubar. Anhängerlast (gebremst) max. 1800 kg, Stürzlast max. 90 kg. Gut wäre natürlich noch eine Antischlingerkupplung und eine 100 km/h-Zulassung. Max. 8000 Euro möchte ich anlegen. Olli, du hast natürlich recht mit Blick auf eine Neuanschaffung. Bei 20000 Euro weiß ich aber nicht, ob das der nicht so häufigen Nutzung des Wohnwagens angemessen erscheint. Wie oft seid ihr denn so im Jahr damit auf Tour?

Beste Grüße, Thorsten
nach unten nach oben
Obelix offline
Moderator
Avatar
Geschlecht: männlich
Herkunft: GERMANY  Bordesholm (Schleswig-Holstein)
Alter: 66
Beiträge: 1015
Dabei seit: 06 / 2005
Wohnwagen: Hobby Prestige 495 UL, gezogen von Skoda Superb III Combi TDI DSG 4x4
Private Nachricht

Garage: anzeigen
Betreff: Re: Kauf geplant: Wohnwagen Knaus Eifelland Beauty 500 TL, Bj. 2002  -  Gepostet: 31.01.2019 - 13:12 Uhr  -  
Hallo Thorsten,

also wir hatten uns 2003 einen neuen Dethleffs Camper 460 DB für ca. 16.000 € gekauft. 2015 haben wir ihn dann beim Kauf eines neuen Hobby Prestige 495 UL in Zahlung gegeben und noch ca. 8.500 € dafür bekommen. Somit haben wir pro Jahr Kosten von rd. 540 € gehabt. Der Hobby ist das 2015er Modell, die 2016er standen schon in den Startlöchern, was den Preis entsprechend günstiger machte.
Zur Zeit stehen dementsprechend auch noch reichlich neue 2018er oder gar 2017er Modelle auf den Höfen, da würde ich mich mal bei den entsprechenden regionalen (und überregionalen) Händlern kundig machen. Du bist ja nicht an ein bestimmtes Fabrikat gebunden. An Deiner Stelle würde ich mich auch erstmal auf den gewünschten Grundriss festlegen, das macht die Suche einfacher. Entsprechende Vorgaben kannst Du auch bei den einschlägigen Portalen wie caraworld oder mobile.de machen. Ich persönlich würde für ein passendes Modell auch eine Anfahrt von 200 - 300 km in Kauf nehmen, zumal Du ja kein Altfahrzeug vorführen musst.
200 - 300 km heißt von meinem Standort aus z. B. Hannover, wo ich mind. 3 gut sortierte Händler kenne (die führen Hobby, Fendt, LMC und Dethleffs).

Was wir so im Jahr fahren, ist unterschiedlich. Das reicht von einem verl. Wochenende an der Küste um die Ecke bis zu 4-Wochen-Fahrten z. B. nach Frankreich. Letztes Jahr ist der WW einmal 4, einmal 3 und dreimal eine Woche gerollt. Da sind aber nur 3000 km zusammengekommen. Dieses Jahr wird es deutlich mehr.

Gruß, Wolfgang
nach unten nach oben
oti offline
Moderator
Avatar
Geschlecht: männlich
Herkunft: keine Angabe  Wettelsheim
Alter: 57
Beiträge: 4112
Dabei seit: 11 / 2006
Wohnwagen: Hymer Eriba Nova 541 GL BJ: 2017
Private Nachricht

Garage: anzeigen
Betreff: Re: Kauf geplant: Wohnwagen Knaus Eifelland Beauty 500 TL, Bj. 2002  -  Gepostet: 31.01.2019 - 19:34 Uhr  -  
Hallo Thorsten,
Der Wohnwagen macht so einen guten Eindruck, vorausgesetzt er ist dicht. Positiv ist, dass er noch Alurahmen an den Stauklappen hat, da hast du dann schon mal kein Problem mit alterndem Kunststoff, das irgendwann bricht.
Was mich z. B. stören würde, ist, dass er keine Heki Aufstelldach hat, sondern nur eine Dachluke, wo vermutlich der Vorbesitzer ein Gebläse eingebaut hat, um die Wärme abzuführen. Und das ist auch das Problem, denn im Sommer heizt sich ein WW sehr stark auf und wenn dann nur eine Dacheluke vorhanden ist, reicht das nicht aus, um für Kühlung zu sorgen. Gut ein Hekihupdach wäre nachrüstbar, liegt aber auch bei ca. 1000 €
Wie ich oben schon schrieb, würde ich die Entscheidung nicht übers Knie brechen, sondern würde mich mal auf dem WW Markt umschauen Neue mit gebrauchten vergleichen um die dann wirklich ein Bild zu machen, und dann eine für euch passende Entscheidung treffen zu können. Oft ist es dann so, dass man zu ganz anderen Entscheidungen kommt.
Wenn ich zurückdenke als ich meinen ersten WW gekauft habe, ich hatte auch keine Ahnung, und hab den erst besten vom Preis her genommen, heute würde ich das nicht mehr machen, denn der hatte schon erhebliche Mängel, war zwar dicht aber sehr viele andere Dinge, wie ausgerissene Möbelschrauben, eine gebrochene Bodenplatte etc etc hat sich zwar alles repararien lassen aber irgendwann war es dann doch nervig.
Wenn du einen Gebrauchten beim Händler kaufst, lass den WW auf jeden Fall wiegen, damit du weisst, wiehoch deine Nettozuladung wirklich ist.
Und lass dir zusichern, dass der WW dicht ist und keine Feuchtigkeitsschäden hat.
Wenn du weitere Tipps haben willst, dann stell einfach deine Probleme hier ein, wir helfen dir gerne weiter, damit der Kauf ein Erfolg wird.
Gruß Olli

Mercedes V-Klasse 250d 190 PS :D
Hymer Nova 541 GL
Triumph ST Sprint Bj2003 120PS für mich
Dieser Post wurde 2 mal bearbeitet. Letzte Editierung: 01.02.2019 - 10:12 Uhr von oti.
nach unten nach oben
 


Registrierte in diesem Topic
Aktuell kein registrierter in diesem Bereich

Cookies von diesem Forum entfernen  •  FAQ / Hilfe  •  Teamseite  •  Impressum   |  Aktuelle Ortszeit: 20.04.2019 - 03:12