schließen

Loginbox

Trage bitte in die nachfolgenden Felder Deinen Benutzernamen und Kennwort ein, um Dich einzuloggen.


  • Username:
  • Passwort:
  •  
  • Bei jedem Besuch automatisch einloggen.


  •  
     
   


Stützlast



Wolfgang offline
Supermoderator
Avatar
Geschlecht: männlich
Herkunft: GERMANY  Wegberg / Niederrhein
Alter: 67
Beiträge: 1882
Dabei seit: 09 / 2005
Wohnwagen: Adria Unica B 562UL gezogen von einem Kia Sorento Spirit 2.2 AWD Diesel Automatic
Private Nachricht Skype

Garage: anzeigen
Betreff: Stützlast  -  Gepostet: 27.08.2019 - 17:49 Uhr  -  
Hallo,

durch den neuen Zugwagen habe ich nun die Möglichkeit 100kg Stützlast haben zu dürfen. Für den Wohnwagen auch 100kg.

Ich habe jetzt den Wohnwagen gepackt und habe 80 kg Stützlast und der Wagen hat Niveauregulierung.

Sind 80kg in Ordnung oder würdet ihr weniger empfehlen?
Gruß Wolfgang II
_____________________________________________________
Heute beginnt der Rest meines Lebens
nach unten nach oben

Bedankomat




Die folgenden Benutzer haben sich für dieses Topic bedankt:
Bisher hat sich niemand bedankt.

Obelix offline
Moderator
Avatar
Geschlecht: männlich
Herkunft: GERMANY  Bordesholm (Schleswig-Holstein)
Alter: 67
Beiträge: 1019
Dabei seit: 06 / 2005
Wohnwagen: Knaus Südwind 500 FVU, gezogen von Skoda Superb III Combi TDI DSG 4x4
Private Nachricht

Garage: anzeigen
Betreff: Re: Stützlast  -  Gepostet: 27.08.2019 - 20:28 Uhr  -  
Moin,

wenn 100 kg (Zugmaschine und WW) erlaubt sind, dann kann - und sollte - man die auch ausnutzen! Meine Meinung. 80 kg sind in Ordnung. Wenn Du die noch erleichtern willst, wohin willst Du umpacken? Nach hinten? Das wäre fahrdynamisch ungünstiger.

Gruß, Wolfgang
nach unten nach oben
Dschamba offline
Wohnwagenfreund
Avatar
Geschlecht: männlich
Herkunft: GERMANY  FFB
Alter: 57
Beiträge: 4609
Dabei seit: 01 / 2008
Wohnwagen: Carado T448
Private Nachricht

Garage: anzeigen
Betreff: Re: Stützlast  -  Gepostet: 27.08.2019 - 21:54 Uhr  -  
ich finde auch, dass 80kg in Ordnung sind.
Aber fahr doch erst mal mit 80kg, dann kannst du immer noch entscheiden ob du die 100kg ausreizen willst.
viele Grüße
Herbert



unterwegs mit CARADO T448
Wenn immer der Klügere nachgibt, dann wird irgendwann die Welt nur noch von Dummen regiert!
nach unten nach oben
Jürgen offline
Wohnwagenfreund
Avatar
Geschlecht: männlich
Herkunft: keine Angabe  NRW, Rhein-Erft-Kreis (links von Köln)
Alter:
Beiträge: 776
Dabei seit: 12 / 2005
Wohnwagen:
Private Nachricht

Garage: anzeigen
Betreff: Re: Stützlast  -  Gepostet: 28.08.2019 - 17:05 Uhr  -  
Hallo Wolfgang,

aus meiner Sicht sollte Du die 80 kg nicht unterschreiten, ich würde sogar noch für mehr Stützlast sorgen.
Meine Erfahrung, je mehr umso ruhiger .....gilt zumindestens für unser Gespann, unser Auto verträgt 140 kg aber die Zugeinrichtung und das "Drumherum" beim Wohnwagen ist für 100 kg ausgelegt, viel mehr geht ohnehin beim Wohnwagen selten, das sind dann gaaanz große Teile mit entsprechendem Chassis und entsprechender Zug/Auflaufeinrichtung....

Probiere es einfach mal aus.....mein Vorschlag....
MfG Jürgen

war zum Treffen in Lüdinghausen 2008
war zum Treffen auf dem Gitzenweiler Hof 2008
war als "Tagesgast" in Winterswijk 2009
nach unten nach oben
oti offline
Moderator
Avatar
Geschlecht: männlich
Herkunft: keine Angabe  Wettelsheim
Alter: 57
Beiträge: 4148
Dabei seit: 11 / 2006
Wohnwagen: Hymer Eriba Nova 541 GL BJ: 2017
Private Nachricht

Garage: anzeigen
Betreff: Re: Stützlast  -  Gepostet: 28.08.2019 - 18:40 Uhr  -  
Zitat geschrieben von Jürgen

aus meiner Sicht sollte Du die 80 kg nicht unterschreiten, ich würde sogar noch für mehr Stützlast sorgen.
Meine Erfahrung, je mehr umso ruhiger.


Hey Wolfgang,
kannst ja noch einen Sack Zement auf die Deichsel legen :D Ne Quatsch ... ja desto mehr Stützlast, desto besser, aber man muss das Gewicht ja auch irgendwie herbekommen und nur deswegen, alles nach vorn räumen bringt meiner Meinung nach auch nichts, wenn dein Gespann mit 80 kg ruhig läuft ist doch alles ok, noch wichtiger als die Stützlast sind meiner Meinung nach die Reifen. Bei unserem jetzigen WW waren ab Werk Barum Reifen in der Größen 225/70/16 montiert, das lief der WW immer sehr unruhig, jetzt habe ich Michelin Camper Reifen drauf und das sind Welten, das Gespann liegt auch bei Tempo 120 km/h absolut ruhig und auch beim Überholen eines LKW ist fast kein Ansaugeffekt zu spüren.
Gruß Olli

Mercedes V-Klasse 250d 190 PS :D
Hymer Nova 541 GL
Triumph ST Sprint Bj2003 120PS für mich
nach unten nach oben
Wolfgang offline
Supermoderator
Avatar
Geschlecht: männlich
Herkunft: GERMANY  Wegberg / Niederrhein
Alter: 67
Beiträge: 1882
Dabei seit: 09 / 2005
Wohnwagen: Adria Unica B 562UL gezogen von einem Kia Sorento Spirit 2.2 AWD Diesel Automatic
Private Nachricht Skype

Garage: anzeigen
Betreff: Re: Stützlast  -  Gepostet: 28.08.2019 - 19:36 Uhr  -  
Ja Oti, die Erfahrung mit den Reifen habe ich auch gemacht. Seit dem ich Transporter Reifen (für Mercedes Spriner oder ähnliche Kastenwagen) auf dem Wohnwagen habe ist die Fahrt merklich ruhiger geworden.

An Alle, lieben Dank für die Antworten, ich fahre jetzt mal mit 80kg Stützlast los, schaun wir mal. Meine Bedenken gingen eher in die Richtung zuviel Stützlast zu haben.
Gruß Wolfgang II
_____________________________________________________
Heute beginnt der Rest meines Lebens
nach unten nach oben
 


Registrierte in diesem Topic
Aktuell kein registrierter in diesem Bereich

Cookies von diesem Forum entfernen  •  FAQ / Hilfe  •  Teamseite  •  Impressum   |  Aktuelle Ortszeit: 21.09.2019 - 11:55