schließen

Loginbox

Trage bitte in die nachfolgenden Felder Deinen Benutzernamen und Kennwort ein, um Dich einzuloggen.


  • Username:
  • Passwort:
  •  
  • Bei jedem Besuch automatisch einloggen.


  •  
     
   


Bedienteil



Hoidoi offline
Wohnwagenfreund
Avatar
Geschlecht: männlich
Herkunft: GERMANY  Ourewald
Alter: 59
Beiträge: 5
Dabei seit: 09 / 2019
Wohnwagen:
Private Nachricht

Garage: anzeigen
Betreff: Bedienteil  -  Gepostet: 30.09.2019 - 10:39 Uhr  -  
Hallo ins Forum.
Ich habe einen 700er Fendt Diamant bei dem das Bedienteil auf dem Foto wahrscheinlich defekt ist.

Es gibt beim Versuch es einzuschalten keinerlei Lebenszeichen von sich.

Die 3Volt Knopfzelle im Bedienteil ist neu und am 220Volt Anschluss im Bedienteil liegt Strom an.

Hat jemand von Euch ne Idee was hier kaputt sein könnte?
Der an diesem Beitrag angefügte Anhang ist entweder nur im eingeloggten Zustand sichtbar oder die Berechtigung Deiner Benutzergruppe ist nicht ausreichend.
nach unten nach oben

Bedankomat




Die folgenden Benutzer haben sich für dieses Topic bedankt:
Bisher hat sich niemand bedankt.

camperkorni offline
Wohnwagenfreund
Avatar
Geschlecht: männlich
Herkunft: GERMANY  Südbaden
Alter: 63
Beiträge: 1821
Dabei seit: 03 / 2008
Wohnwagen: Hobby Excellent 535 UL
Private Nachricht

Garage: anzeigen
Betreff: Re: Bedienteil  -  Gepostet: 01.10.2019 - 08:21 Uhr  -  
Hallo Hoidoi,

hast du das Gehäuse schon geöffnet? Dann eine Sichtkontrolle aller Bauteile und Kontakte usw. auf der Platine machen. Vielleicht fällt ja etwas auf (Schmorstelle, kalte Lötstelle, Kabelbruch o.ä.). Wenn du was davon verstehst (ich nicht), kannst du das eine oder andere Bauteil auch durchmessen und auf seine Funktion prüfen.

Ansonsten schauen, was Ersatz kostet und bei akzeptablem Preis ersetzen.
Gruß
Hugo

Unterwegs mit Seat Alhambra 7N und Fendt Topas 550 TG am Schwenkhaken
Und endlich auch mal an einem Treffen: Gitz 2009
Dabei beim 1. Oster-Schwarzwald-Treffen Bankenhof 21.-25.4.2011
Schön war's am Bodensee-Herbsttreffen in Salem vom 30.9.-3.10.2011
nach unten nach oben
Hoidoi offline
Wohnwagenfreund
Avatar
Geschlecht: männlich
Herkunft: GERMANY  Ourewald
Alter: 59
Beiträge: 5
Dabei seit: 09 / 2019
Wohnwagen:
Private Nachricht

Garage: anzeigen
Betreff: Re: Bedienteil  -  Gepostet: 01.10.2019 - 20:11 Uhr  -  
Grüß Dich Hugo,
Gehäuse hab ich offen, Sichtkontrolle ergab keine Fehlstellen, Bauteile ausmessen kann ich nicht.
Das einzige was mir auffällt ist ein kleines Loch links unter dem Batteriesymbol im weißen kleinen Feld.

Ist das Loch da normal, oder hat da wer reingestochen??

Hat wer so ein Teil und kann kurz einmal nachschauen.

LG Armin
nach unten nach oben
Dschamba offline
Wohnwagenfreund
Avatar
Geschlecht: männlich
Herkunft: GERMANY  FFB
Alter: 57
Beiträge: 4623
Dabei seit: 01 / 2008
Wohnwagen: Carado T448
Private Nachricht

Garage: anzeigen
Betreff: Re: Bedienteil  -  Gepostet: 01.10.2019 - 22:11 Uhr  -  
das könnte ein Resetknopf sein, ich würde da malmit einer Kugelschreibermine reinstechen.
viele Grüße
Herbert



unterwegs mit CARADO T448
Wenn immer der Klügere nachgibt, dann wird irgendwann die Welt nur noch von Dummen regiert!
nach unten nach oben
camperkorni offline
Wohnwagenfreund
Avatar
Geschlecht: männlich
Herkunft: GERMANY  Südbaden
Alter: 63
Beiträge: 1821
Dabei seit: 03 / 2008
Wohnwagen: Hobby Excellent 535 UL
Private Nachricht

Garage: anzeigen
Betreff: Re: Bedienteil  -  Gepostet: 02.10.2019 - 07:57 Uhr  -  
Hallo Armin,

ich habe zwar auch einen Fendt, aber kein solches Bedienteil. Was ist es denn für ein Baujahr?

Vielleicht findest du hier ggfs. Ersatz: https://www.hobby-fendt-wohnwagen-ersatzteile.de/
Gruß
Hugo

Unterwegs mit Seat Alhambra 7N und Fendt Topas 550 TG am Schwenkhaken
Und endlich auch mal an einem Treffen: Gitz 2009
Dabei beim 1. Oster-Schwarzwald-Treffen Bankenhof 21.-25.4.2011
Schön war's am Bodensee-Herbsttreffen in Salem vom 30.9.-3.10.2011
nach unten nach oben
Hoidoi offline
Wohnwagenfreund
Avatar
Geschlecht: männlich
Herkunft: GERMANY  Ourewald
Alter: 59
Beiträge: 5
Dabei seit: 09 / 2019
Wohnwagen:
Private Nachricht

Garage: anzeigen
Betreff: Re: Bedienteil  -  Gepostet: 02.10.2019 - 10:58 Uhr  -  
Grüß Euch.

@ Herbert
Danke Dir für den Tipp, es hat sich beim Kugelschreiber-Test aber leider nichts getan.

@Hugo.
Danke für den link, werde bei Gelegenheit einmal reinschauen.
Baujahr ist 2005 und der Wohnwagen wurde für den Französischen Markt gebaut, es waren Französische Steckdosen verbaut.

Werde wahrscheinlich nicht um Ersatz herum kommen.

LG Armin
nach unten nach oben
 


Registrierte in diesem Topic
Aktuell kein registrierter in diesem Bereich

Cookies von diesem Forum entfernen  •  FAQ / Hilfe  •  Teamseite  •  Impressum   |  Aktuelle Ortszeit: 11.12.2019 - 17:30