schließen

Loginbox

Trage bitte in die nachfolgenden Felder Deinen Benutzernamen und Kennwort ein, um Dich einzuloggen.


  • Username:
  • Passwort:
  •  
  • Bei jedem Besuch automatisch einloggen.


  •  
     
   


Umbau in Sauna

Bastei von ca. 1979

TinyProjects offline
Wohnwagenfreund
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: keine Angabe 
Alter: 28
Beiträge: 2
Dabei seit: 06 / 2020
Private Nachricht

Garage: anzeigen
Betreff: Umbau in Sauna  -  Gepostet: 30.06.2020 - 10:39 Uhr  -  
Hallo in die Runde,

meine Freundin und ich sind beide in der Kultur tätig und haben seit März gezwungenermaßen recht viel freie Zeit. Das aktuelle Projekt ist dieses: Wir bauen einen alten Bastei Wohnwagen ’79 um in eine Finnische Sauna - Inka kommt aus Finnland und vermisst eine eigene Sauna sehr.

Wir wollten uns hier bei euch erkundigen, ob jemand wertvolle Tipps für den Ausbau eines Wohnwagens oder sogar im Umbau in eine Sauna hat? Und ganz konkret fragen wir uns, ob das Gestell und die Achse das Gewicht des Holzausbaus halten können oder verstärkt werden müssen. Das Gesamtgewicht des Holzes werden ca. 700kg sein. Der Wagen soll nicht mehr gefahren werden, wenn überhaupt auf einem Autoabschlepper.

Im Video ist das Ausschlachten und säubern, sowie der Zustand des Gestells gut zu erkennen.

https://www.youtube.com/watch?...e=youtu.be

Wir freuen uns über eure Nachrichten und darüber das Saunaprojekt mit euch zu teilen.

Sonnige Grüße aus Berlin
Josa
nach unten nach oben

Bedankomat




Die folgenden Benutzer haben sich für dieses Topic bedankt:
Bisher hat sich niemand bedankt.

Bens offline
Wohnwagenfreund
Avatar
Geschlecht: männlich
Herkunft: GERMANY  Mahlow/Brandenburg
Alter: 45
Beiträge: 1465
Dabei seit: 11 / 2010
Wohnwagen: Knaus Traveler Sun 600L
Private Nachricht

Garage: anzeigen
Betreff: Re: Umbau in Sauna  -  Gepostet: 03.07.2020 - 11:11 Uhr  -  
Hallo Nachbar.

ihr habt euch da ein tolles Projekt vorgenommen. Ob das Fahrgestell das Gewicht trägt, kommt u.a. darauf an, was das zGG des Wohnwagens war/ist. Das was du an Holz aus dem Wohnagen raus nimmst wird wohl eher nicht an die 700 Kilo kommen. Im Zweifel würde ich unten noch ein paar Querstreben anbringen, die den Boden von unten verstärken, um auf Nummer sicher zu gehen.
Gruß der Micha (mit der größten Vorstadt der Welt, Berlin :D )

Ich bin nicht nachtragend, nur vergessen tue ich nicht.....

Citroen Berlingo 3 XTR mit Bürstner City 480 TS am Haken

VW T4 mit Hobby Excellent Easy 500 Kmfe am Haken

Bürstner Active A 645 mit 122 Diesel PS ;)

Knaus Traveler Sun 600L
nach unten nach oben
TinyProjects offline
Wohnwagenfreund
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: keine Angabe 
Alter: 28
Beiträge: 2
Dabei seit: 06 / 2020
Private Nachricht

Garage: anzeigen
Betreff: Re: Umbau in Sauna  -  Gepostet: 06.07.2020 - 22:52 Uhr  -  
Hi Micha,

danke dir für den Tipp. Wir hatten sowieso den Plan den Boden mit einer Holzkonstruktion zu unterbauen - damit hoffe ich auf ausreichend Stabilisierung zu kommen. Und ich schau mal, was das zGG ist. Das Material, was da bisher rauskam ist sicherlich nur ein Bruchteil von 700kg, denke auch.

VG
Josa
nach unten nach oben
Mehari offline
Wohnwagenfreund
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: keine Angabe  Fulenbach Schweiz
Alter: 68
Beiträge: 261
Dabei seit: 11 / 2006
Wohnwagen:
Private Nachricht

Garage: anzeigen
Betreff: Re: Umbau in Sauna  -  Gepostet: 07.07.2020 - 21:36 Uhr  -  
Na ja, Metall hat in einer Sauna wohl nichts zu suchen und die Dampfsperre gehört innen montiert. Fenster braucht es auch keine, siehst ja eh nicht mehr raus. Das heisst, du kannst bis auf das Fahrgestell gleich alles weg machen. Vielleicht passt ja eine Fertigsauna drauf, die wäre dann vermutlich auch richtig Isoliert. Saunabauen ist nicht so einfach wie es aussieht, die Temperaturunterschiede erfordern richtige Isolation, Dimensionen und Materialen. Normale Vertäfelung funktioniert nicht.
Viel Spass und Erfolg.
Liebe Grüsse Roli
Unterwegs mit, Toyota Hiace 4x4 und ERIBA Touring Troll
nach unten nach oben
 


Registrierte in diesem Topic
Aktuell kein registrierter in diesem Bereich

Cookies von diesem Forum entfernen  •  FAQ / Hilfe  •  Teamseite  •  Impressum   |  Aktuelle Ortszeit: 24.09.2020 - 22:59