schließen

Loginbox

Trage bitte in die nachfolgenden Felder Deinen Benutzernamen und Kennwort ein, um Dich einzuloggen.


  • Username:
  • Passwort:
  •  
  • Bei jedem Besuch automatisch einloggen.


  •  
     
   


Verschrotten oder weiter machen

bitte um Ideen Rat und Lebenshilfe ;-)

Earl-Grey offline
Wohnwagenfreund
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: keine Angabe 
Alter: 57
Beiträge: 7
Dabei seit: 08 / 2021
Private Nachricht

Garage: anzeigen
Betreff: Verschrotten oder weiter machen  -  Gepostet: 08.09.2021 - 10:09 Uhr  -  
Moin.

So - nun wollten wir eben die kleine Ecke vorne rechts, wo mal etwas Feuchtigkeit hinken, weg machen Zwei Leisten wieder neu einsetzen, etwas Kosmetik in der Ecke ... - eben eben!! ;boah

Es kam alles anders; erst war das Bugfenster vorne nicht mehr zu retten. OK - kommt eh das Festbett hin, nicht schlimm - mit einer Aluplatte mit Bechernieten und passendem Dichtmittel verschließen, dämmen und von innen verkleiden .... aber dann wurde erst mal aus dem bisschen morschen Holz das hier:











Wir haben die gesamte Front vorsichtig (soweit möglich) demontieren müssen um das faule Holz heraus zu trennen. Schrauben, auch die dicken langen, waren meist vom Rost fast gesamt aufgefuttert und 90% ging nicht ohne handfeste Argumente (ausbohren) heraus. Heute soll das kranke Holz soweit nötig heraus.
Idee ist, die faulen Holzpartien mit Frischem zu ersetzen. Die Kiste bringt mich an meine Grenze!
;angr
Wie ist denn die Meinung der Erfahrenen hier; geht das so ... und könnte das wieder ein WoWa werden. Der Innenausbau schreckt mich nicht, aber es ist halt mein (unser) erstes Mobilheim.

Kann ich das so machen oder ist die Baustelle schon eigentlich keine mehr und sollte umweltgerecht entsorgt werden, before noch mehr Geld rein geht?

Falls ein Erfahrener in der Nähe ist und bereit wäre, evtl mit einem Blick und Meinung zu helfen - Kaffee oder ein Kühles sind "vor Ort"
Bin echt schockiert wie stark der Gammel hier gewütet hat

Danke!

Cheers
Dirk
Der an diesem Beitrag angefügte Anhang ist entweder nur im eingeloggten Zustand sichtbar oder die Berechtigung Deiner Benutzergruppe ist nicht ausreichend.
nach unten nach oben

Bedankomat




Die folgenden Benutzer haben sich für dieses Topic bedankt:
Bisher hat sich niemand bedankt.

Earl-Grey offline
Wohnwagenfreund
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: keine Angabe 
Alter: 57
Beiträge: 7
Dabei seit: 08 / 2021
Private Nachricht

Garage: anzeigen
Betreff: Re: Verschrotten oder weiter machen  -  Gepostet: 08.09.2021 - 17:47 Uhr  -  
Entscheidung gefallen - wird gerettet! :D
Dieser Post wurde 1 mal bearbeitet. Letzte Editierung: 08.09.2021 - 17:48 Uhr von Earl-Grey.
nach unten nach oben
MiPa offline
Wohnwagenfreund
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: GERMANY  Duisburg
Alter: 57
Beiträge: 33
Dabei seit: 04 / 2021
Wohnwagen:
Private Nachricht

Garage: anzeigen
Betreff: Re: Verschrotten oder weiter machen  -  Gepostet: 09.09.2021 - 06:00 Uhr  -  
Zitat geschrieben von Earl-Grey

Entscheidung gefallen - wird gerettet! :D


Moin Earl-Grey
Ob das die richtige Entscheidung ist ;-pfeif , die Hobbys dieser Modellreihe und Baujahre sind dafür bekannt das die wegfaulen , ist eine Baustelle behoben wird sich eine Neue auftun . Ich Persönlich würde das Teil entweder an einen Bastler weiter geben oder halt verwerten / verschrotten .
Die Instandsetzung steht nicht im "Plus Minus Null Verhältnis" zum Wert des Wohnwagen ( auch wenn dieser wieder gerichtet wurde)
Trotzdem, viel Erfolg beim Reparieren ;popaya
Der Zynismus ist meine Rüstung, der Sarkasmus mein Schwert und die

Ironie mein Schild.
nach unten nach oben
Hobbypete offline
Wohnwagenfreund
Avatar
Geschlecht: männlich
Herkunft: GERMANY  Südbaden
Alter: 34
Beiträge: 395
Dabei seit: 09 / 2008
Wohnwagen: Hobby 560 KMFe exclusive
Private Nachricht

Garage: anzeigen
Betreff: Re: Verschrotten oder weiter machen  -  Gepostet: 10.09.2021 - 15:52 Uhr  -  
Uff… :( die Bilder sind aussagekräftig.

Ich frag mal so: wieviel Geld bist du bereit in die Hand zu nehmen?
Was erwartest du von dem Ergebnis?

Also willst du damit 3x im Jahr in den Urlaub fahren und viele km abspulen oder soll er eher fest irgendwo stehen?
Dieses Projekt übersteigt meine jetzige Erfahrung in Sachen wowa -Reparatur.

Für mich wäre es zu krass. :'(

Wo ist denn die „ Umgebung“ also wo kommt ihr denn her?

Liebe Grüße
Vorne Mercedes Benz GLK 220 CDI 4 Matic, hinten Hobby 560 KMFe exclusive

Es Reisen: Peter, Clarissa, Laura und Fabienne
nach unten nach oben
Earl-Grey offline
Wohnwagenfreund
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: keine Angabe 
Alter: 57
Beiträge: 7
Dabei seit: 08 / 2021
Private Nachricht

Garage: anzeigen
Betreff: Re: Verschrotten oder weiter machen  -  Gepostet: 20.09.2021 - 13:23 Uhr  -  
Moin,

melde mich mit die Tage aktuellen Infos/Fotos wieder - Zwischeninfo ... es geht gut voran; habe alle betroffenen Bereiche bis zum gesunden Holz ordentlich heraus getrennt und derzeit dabei, den Aufbau zu rekonstruieren ... Boden fast wieder zusammen. Es ging dann doch besser als die Bilder vermuten liessen und der Rott war nicht zu weit durchgekrochen. Aber trotzdem - viel Arbeit!!

Der Gaskasten war auch vom UV Zerfall betroffen, man Risse über Risse, zT fehlten die ganzen Kanten zur Befestigung; aber - fertig, stabil und nach frischer Farbe wohl auch nicht mehr ersichtlich 8-) tagelang Glasfaser, Spachtel, Glasfaser, schleifen, Glasfaser, schleifen .... ;hul

Nein - er soll nicht fest stehen - er soll weiter als Reisebegleiter dienen

Was geholfen hat ...

;fass
nach unten nach oben
Earl-Grey offline
Wohnwagenfreund
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: keine Angabe 
Alter: 57
Beiträge: 7
Dabei seit: 08 / 2021
Private Nachricht

Garage: anzeigen
Betreff: Re: Verschrotten oder weiter machen  -  Gepostet: 12.10.2021 - 17:42 Uhr  -  
Hallo

hier dann mal ein Update; vorne bin ich quasi durch.

Der Boden inkl aller betroffenen Bereiche ist rekonstruiert und saniert, damit wieder strukturell dich. Die Struktur vorne rts in der Seitenwand ist auch wieder da und gesund.
Der Gaskasten, der sicherlich 30-40 Risse hatte, wurde saniert. Alle Risse am Ende aufgebohrt, von innen unsichtbar mit Glasfaser wieder stabilisiert, von aussen mit Glasfaserspachtel und Feinspachtel komplett wieder babypoppoglatt ausgearbeitet (der "Spaß" hat rund 30 Stunden gekostet) und wurde dann mit Raptor titanweiss beschichtet, der Aufwand hat sich gelohnt - Nichts zu sehen, stabil und durch Raptor UV-geschützt.
Das untere Frontteil komplett neu aufgebaut, nur die Alupelle ist geblieben.
Das defekte Frontfenster habe ich durch eine 1mm Aluplatte verschlossen, heute aussen die ersten Leisten mit Dichtmasse vorne verschraubt.
die neue Innenstruktur wird morgen komplett flächig mit CaravanGlue MS (hält bombig) mit der Aluplatte verklebt und am Rahmen verschraubt.

Soweit der aktuelle Status ... manchmal hatte ich den Kaffee aber 3x auf ... gleich noch ein paar Bilder

Hoffnungsfrohe Grüße
Dirk
Der an diesem Beitrag angefügte Anhang ist entweder nur im eingeloggten Zustand sichtbar oder die Berechtigung Deiner Benutzergruppe ist nicht ausreichend.
nach unten nach oben
Earl-Grey offline
Wohnwagenfreund
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: keine Angabe 
Alter: 57
Beiträge: 7
Dabei seit: 08 / 2021
Private Nachricht

Garage: anzeigen
Betreff: Re: Verschrotten oder weiter machen  -  Gepostet: 12.10.2021 - 17:43 Uhr  -  
Auf die Front kommt später noch was "Nettes" ... ein Logo und sowas - muss ich mir erst noch ausdenken

8-)
nach unten nach oben
MiPa offline
Wohnwagenfreund
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: GERMANY  Duisburg
Alter: 57
Beiträge: 33
Dabei seit: 04 / 2021
Wohnwagen:
Private Nachricht

Garage: anzeigen
Betreff: Re: Verschrotten oder weiter machen  -  Gepostet: 13.10.2021 - 06:21 Uhr  -  
Moin

Das schaut ja schon richtig Klasse aus , hätte nicht gedacht das du das bis hier hin so toll hinbekommst , RESPEKT , ich ziehe meinen Hut ;-appl
Der Zynismus ist meine Rüstung, der Sarkasmus mein Schwert und die

Ironie mein Schild.
nach unten nach oben
Wolfgang offline
Supermoderator
Avatar
Geschlecht: männlich
Herkunft: GERMANY  Wegberg / Niederrhein
Alter: 69
Beiträge: 1923
Dabei seit: 09 / 2005
Wohnwagen: Adria Unica B 562UL gezogen von einem Kia Sorento Spirit 2.2 AWD Diesel Automatic
Private Nachricht Skype

Garage: anzeigen
Betreff: Re: Verschrotten oder weiter machen  -  Gepostet: 13.10.2021 - 19:11 Uhr  -  
unglaublich, wirklich toll gemacht. Versorge uns bitte weiter mit Bildern vom Fortschritt.
Gruß Wolfgang II
_____________________________________________________
Heute beginnt der Rest meines Lebens
nach unten nach oben
heinzelmo offline
Wohnwagenfreund
Avatar
Geschlecht: männlich
Herkunft: GERMANY  Niedersachsen/Bayern
Alter: 70
Beiträge: 1608
Dabei seit: 01 / 2008
Wohnwagen:
Private Nachricht

Garage: anzeigen
Betreff: Re: Verschrotten oder weiter machen  -  Gepostet: Gestern um 17:53 Uhr  -  
ein ganz großes Lob, wirklich sehr gut gemacht
Grüße vom Heinzelmo
nach unten nach oben
 


Registrierte in diesem Topic
Aktuell kein registrierter in diesem Bereich

Cookies von diesem Forum entfernen  •  FAQ / Hilfe  •  Teamseite  •  Impressum   |  Aktuelle Ortszeit: 22.10.2021 - 21:28