schließen

Loginbox

Trage bitte in die nachfolgenden Felder Deinen Benutzernamen und Kennwort ein, um Dich einzuloggen.


  • Username:
  • Passwort:
  •  
  • Bei jedem Besuch automatisch einloggen.


  •  
     
   


Das erste rollende Zuhause



Rock4d offline
Wohnwagenfreund
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: keine Angabe 
Alter: 43
Beiträge: 6
Dabei seit: 01 / 2023
Wohnwagen:
Private Nachricht

Garage: anzeigen
Betreff: Das erste rollende Zuhause  -  Gepostet: 24.01.2023 - 11:18 Uhr  -  
Hey Forum :)
Hier mal ein paar Bilder zu meinem Wohnwagen und den dazugehörigen Zugfahrzeugen.








Knaus Eurostar 510TF als rollendes Zuhause.
nach unten nach oben

Bedankomat




Die folgenden Benutzer haben sich für dieses Topic bedankt:
Bisher hat sich niemand bedankt.

Dschamba offline
Wohnwagenfreund
Avatar
Geschlecht: männlich
Herkunft: keine Angabe 
Alter: 62
Beiträge: 4822
Dabei seit: 01 / 2008
Wohnwagen:
Private Nachricht

Garage: anzeigen
Betreff: Re: Das erste rollende Zuhause  -  Gepostet: 28.01.2023 - 08:41 Uhr  -  
schöner Wohnwagen und sieht für das alter auch noch sehr gut aus ;-appl
nach unten nach oben
MiPa offline
Wohnwagenfreund
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: GERMANY  Duisburg
Alter: 60
Beiträge: 149
Dabei seit: 04 / 2021
Wohnwagen:
Private Nachricht

Garage: anzeigen
Betreff: Re: Das erste rollende Zuhause  -  Gepostet: 29.01.2023 - 06:10 Uhr  -  
Moin , für ein 1993er Wohnwagen schaut der Optisch noch Prima aus , hoffe mal das auch die Technik und Dichtigkeit ok sind
Der Zynismus ist meine Rüstung, der Sarkasmus mein Schwert und die

Ironie mein Schild.
nach unten nach oben
Rock4d offline
Wohnwagenfreund
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: keine Angabe 
Alter: 43
Beiträge: 6
Dabei seit: 01 / 2023
Wohnwagen:
Private Nachricht

Garage: anzeigen
Betreff: Re: Das erste rollende Zuhause  -  Gepostet: 29.01.2023 - 17:32 Uhr  -  
Zitat geschrieben von MiPa

Moin , für ein 1993er Wohnwagen schaut der Optisch noch Prima aus , hoffe mal das auch die Technik und Dichtigkeit ok sind



Also Technik ist top!
Die Dichtigkeit geht so. Der hat im Bugkasten eine undichte Stelle, aber das beschränkt sich nur auf das austauschbare Brett im vorderen Teil. Werde den Wowa sobald es Mal wärmer ist dort komplett zerlegen.
Knaus Eurostar 510TF als rollendes Zuhause.
nach unten nach oben
 


Registrierte in diesem Topic
Aktuell kein registrierter in diesem Bereich

Cookies von diesem Forum entfernen  •  FAQ / Hilfe  •  Teamseite  •  Impressum   |  Aktuelle Ortszeit: 18.06.2024 - 23:28